ARBEITSWELTEN NEU GEDACHT

Deutsche Kreditbank (DKB), Berlin

Bild: Gebäude Kleihues + Kleihues
Why, where, what - new working methods with human, digital and physical aspects

NEUE ARBEITSMODI, GEMEINSCHAFT UND IDENTIFIKATION

In Berlin, dem Epizentrum der deutschen Start-Up- und Fintech-Szene, entsteht der neue DKB Campus, dessen Arbeitswelten von Graft Brandlab gestaltet werden. Mit der Entwicklung eines hochflexiblen, visionären und innovativen Innenarchitekturkonzeptes unterstreicht Graft Brandlab das Selbstverständnis der Deutschen Kreditbank AG als "Tech-Unternehmen mit Banklizenz".

New workplace toolkit for DKB Campus
DKB Campus Logo

MENSCHLICHES POTENTIAL FREISETZEN

Aufbauend auf dem Markenkern der DKB und einer umfassenden Analyse zukünftiger Arbeitswelten lässt das Konzept den neuen Hauptsitz der Bank als wandlungsfähiges, urbanes Zentrum erstrahlen. Es soll die Identifikation, die Kultur und das Engagement der Mitarbeitenden stärken sowie ein neues Gemeinschaftsgefühl schaffen, das weit über den physisch gebauten Raum hinausgeht.

 

OFFENE UND VERNETZTE PLATTFORM

Especially in light of the pandemic experience, the design, mission and role of the DKB Campus was reframed. The seamless collaboration between employees present and remote is paramount, facilitated by fusing the digital and the physical spaces. As a result, flexible and location-independent working will be the new paradigm in the DKB Campus.